Interviewer für Zensus 2022 gesucht

Veröffentlicht am: 05.03.2022
Zensus2022

Der Landkreis sucht noch weitere Interviewer  für den „Zensus 2022“ Helfer erhalten eine steuerfreie Aufwandsentschädigung

Landkreis Kassel. In der Erhebungsstelle des Landkreises Kassel laufen die Vorbereitungen für die im Mai beginnende Volksbefragung auf Hochtouren. Dafür werden auch noch zusätzliche Interviewer gesucht.

Die Befragungen erfolgen im Zeitraum vom 16. Mai bis Ende Juli. In der Zeiteinteilung sind die Interviewer frei.

Die Erhebungsstelle kümmert sich um die Betreuung, Schulung und Koordination der Interviewer.

Voraussetzung für die Tätigkeit als Interviewer ist, dass die Person am Zensus-Stichtag, den 15. Mai 2022, volljährig ist und ihren Wohnsitz in Deutschland hat.

Bewerber sollten außerdem über gute Deutschkenntnisse verfügen, müssen verschwiegen, verantwortungsbewusst und zuverlässig sein.

Zudem sollten sie zeitlich flexibel, mobil und optimaler Weise mit eigenem Fahrzeug ausgestattet sein, da Interviewer nicht in der unmittelbaren Nähe ihrer Wohnung eingesetzt werden.

Die Tätigkeit ist ehrenamtlich, Freiwillige erhalten eine attraktive steuerfreie Aufwandsentschädigung.

Wer Interesse am Einsatz als Interviewerin oder als Interviewer hat, kann sich ab sofort, vorzugsweise per Email, bewerben.

alle Infos als pdf-Datei 


Landkreis Kassel

Erhebungsstelle

Wilhelmshöher Allee 19−21

34117 Kassel

Tel. 0561/1003−1999

Email:  Zensus2022@landkreiskassel.de

Weitere Informationen zum Zensus 2022 finden Interessierte unter  www.zensus2022.de. Auch die Erhebungsstelle gibt gerne Auskunft.