Die KVG informiert zum Kassel-Marathon am 02. Oktober:

Veröffentlicht am: 28.09.2022

Kassel-Marathon am 2. Oktober:

Zahlreiche Fahrplanabweichungen bei Bussen und Bahnen

Kassel, 28. September 2022. Wegen des diesjährigen Kassel Marathons werden am Sonntag, 2. Oktober, von etwa 8 Uhr bis 17 Uhr zahlreiche Bus- und Tramlinien vor allem in den Stadtteilen Waldau, Bettenhausen, Nord (Holland), Rothenditmold, Kirchditmold, Vorderer Westen, Mitte und Südstadt umgeleitet. Mit Verspätungen und Fahrtausfällen ist darüber hinaus im gesamten ÖPNV-Netz vor allem am späten Vormittag und in der Mittagszeit zu rechnen, weil Läuferinnen und Läufer an vielen Stellen die Wege von Bussen und Bahnen kreuzen.

Die Königsstraße wird zwischen etwa 9.30 Uhr und 15.30 Uhr in beiden Richtungen für die Bahnen gesperrt. Die Tram 8 wird ab Betriebsbeginn bis etwa 16 Uhr zwischen der Hessenschanze und dem Bahnhof Wilhelmshöhe durch Busse (EV8) ersetzt.

Die KVG bitte Fahrgäste, sich frühzeitig über Einzelheiten zu informieren und auch an dem Marathon-Tag selbst regelmäßig auf dem Laufenden zu halten.

Informationen bieten:

• Die NVV-App. Über den Alarm-Button können Fahrten abonniert werden, wodurch Fahrgäste automatisch Informationen als Push- Benachrichtigung erhalten

• Die Website der KVG unter: www.kvg.de. Hier können sich Fahrgäste in der Rubrik   

  „Verkehrsmeldungen“ in Echtzeit über jede einzelne Linie informieren

• Das NVV Servicetelefon unter 0800-939-0800 (wochentags von 5 bis 22 Uhr sowie freitags

  und samstags bis 0.00 Uhr).

Anlage:

Marathon Grafik

Mehr Informationen über die KVG unter: www.kvg.de