Kindertagesstätte Vellmar-West

Anschrift:

Kindertagesstätte Vellmar-West
Rheinstahlring 3 C
34246 Vellmar

Telefon
+49 561 / 8820463

Logo Kindertagesstätte Vellmar-West

Ansprechpartner:

Email VCard Name Telefon Fax
E-Mail V-Card Telefon +49 561 / 8820463



Kindertagesstätten sind Orte für Kinder, doch was kann man dort erleben? Sicherlich möchten Sie als Eltern oder Besucher der Kindertagesstätte erfahren, was hier passiert. Wir möchten Ihnen unsere Einrichtung vorstellen. Ein Motto und Leitspruch unserer Einrichtung lautet:

                                                           „ sag es mir, und ich vergesse es,
                                                            zeig es mir und ich erinnere mich,
                                                           lass es mich tun und ich behalte es“

                                                                            ( Konfuzius)


Unsere Einrichtung stellt sich vor:

Die Lage:
Die Kindertagesstätte ist eine von fünf Kindertagesstätten der Stadt Vellmar und ist im jüngsten Stadtteil Vellmar-West zu finden. Das Kindergartengebäude wurde 1971 erbaut und 2010 fast komplett saniert. Die Sanitär- und Wickelbereiche wurden im Sommer 2014 vollständig saniert. Das Gebäude liegt in einem ruhigen Wohngebiet. In der Nähe befinden sich der Hort und das Familienbildungszentrum „Sternschnuppe“.

Aussenansicht Kindertagesstätte Vellmar-West

Unser Kindergarten stellt sich vor:
Das Kindergartenhauptgebäude ist von einer sehr großen Grünfläche mit Außenspielgeräten, Sandspielflächen und einigen alten Bäumen, die im Sommer für schattige Spielbereiche sorgen,  umgeben.
Unsere Einrichtung ist barrierefrei und damit für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen zugänglich. Im Eingangsbereich befinden sich der Informationsbereich sowie ein Elterncafe das jeden Morgen zum Austausch und kurzem Verweilen einlädt.

Ein besonders großer Flurbereich fordert zum Spielen und Bewegen auf.
Das Gebäude hat vier große Gruppenräume in denen sich verschiedene Bildungsinseln befinden. Da wir in allen Gruppen auch viele U3 Kinder betreuen entstanden im Sommer 2014 zwei neue Wickelräume mit einer Lerntoilette, sowie Dusche und zwei neue Sanitärbereiche für die Kinder.

Weiterhin befinden sich im Gebäude ein Büro und ein Personalraum der auch als Intensivraum für Kleingruppenarbeit oder Elterngespräche genutzt wird.
Der Medienraum bietet als Bibliothek die Möglichkeit, Erfahrungen im Austausch mit Büchern zu sammeln.

Der Mehrzweckraum ist der größte Raum in der Kita und wird für Bewegungsangebote wie Turnen, Tanzen, Bewegungsbaustellen usw. genutzt. Jeden Mittag findet um 13 Uhr die „ Traumstunde“ statt,  in der unsere jüngeren Besucher im Alter von zwei und drei Jahren gemeinsam Traumreisen erleben, entspannenden Beschäftigungen nachgehen , Geschichten hören oder ihr Mittagsschläfchen halten. Darüber hinaus können hier Veranstaltungen mit den Eltern wie z.B.: Feiern, Elternabende, Frühstücksrunden, Basteltreffen, verschiedenste Aktionen etc. stattfinden. Jeden Mittwoch bietet die Musikschule Chroma von 9:00 Uhr bis 12.00 Uhr für mehrere Gruppen, Musikschule für Kinder verschiedener Altersstufen an.

Es befindet sich eine Industrieküche in unserem Haus, in der täglich frisch und kindgerecht von unserer gelernten Köchin der Mittagstisch, unter Berücksichtigung religionsbedingter Wünsche oder Allergien, zubereitet wird.  Bei der Zusammenstellung des kindgerechten Speiseplanes der im Flurbereich aushängt, wird auf eine abwechslungsreiche, vollwertige, ausgewogene Ernährung geachtet.

Sommerfest in der Kita Vellmar West

Die Struktur:

Der Kindergarten ist eine Ganztagseinrichtung in der bis zu 100 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schulantritt in vier alterserweiterten Gruppen betreut werden können. Seit Sommer 2014 ist die Integration von Kindern mit besonderem Förderbedarf möglich. In dieser Gruppe befinden sich maximal 20 Kinder.  In drei Gruppen gibt es Platz für bis zu 25 Kindern.  Jungen und Mädchen unterschiedlicher Konfession und Nationalität spielen und toben, lernen und entdecken, turnen und träumen gemeinsam in unserer Einrichtung. Wir arbeiten in Stammgruppen und bieten gruppenübergreifende und altersgleiche Angebote, auch durch Einwahlsysteme an.
Das teiloffene Arbeitskonzept des Kindergartens orientiert sich am Situationsansatz, am Bedürfnis der Kinder einer ganzheitlichen Bildung und Erziehung, sowie ihrer sozialen Einbindung und am Hessischen Bildungsplan.

Hier finden Sie aktuelle Hinweise und geplante Veranstaltungen für das erste Halbjahr 2017 ...hier klicken

Wir arbeiten zusammen mit:

Unsere Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit:

  • Altersgleiche und gruppenübergreifende Arbeit
  • U 3
  • Integration / Inklusion
  • Interkulturelle Arbeit
  • Bewegungserziehung
  • Erziehung zum Umwelt- und Naturverständnis
  • Gesundheitserziehung
  • Kunsterziehung - Förderung der Kreativität
  • Mathematische Bildung
  • Naturwissenschaftliche und technische Bildung
  • Projektarbeit
  • Portfolio Rhythmisch-Musikalische-Erziehung
  • Sozialerziehung
  • Sprachliche Förderung

Spielende Kinder beim Sommerfest der Kita Vellmar-West

Feste Projekte in altersgleichen Gruppen unserem Haus:

  • DRK "Erste Hilfekurs für VorschulKids"
  • Feuerwehr
  • Hundetherapiestaffel
  • Resilienz - "Was Kinder stark macht"
  • Theaterpädagogische Projektwoche
  • Verkehrserziehung
  • Waldwoche
  • Wassergewöhnung mit den Stammgruppen

Wir legen großen Wert darauf, dass unsere pädagogische Arbeit in einer liebevollen und wertschätzenden Atmosphäre geschieht. Kinder haben ein Recht auf Bildung von Anfang an. Aber nicht nur als reine Wissensvermittlung. Bildung bedeutet für uns vielmehr den Kindern geistige, körperliche und emotionale Anregungen zu geben, aus denen sich Kompetenzen der Kinder in allen Bereichen entwickeln können. Dieser Prozess geschieht durch vielfältige Erfahrungen, die spielerisch von den Kindern erworben werden. Die Vorschularbeit beginnt somit bei Eintritt in die Kita und wird im letzten Jahr vor der Einschulung in altersgleicher Projektgruppe und in Zusammenarbeit mit der Grundschule Jungfernkopf durch verschiedene Angebote intensiviert. Die Qualität der Arbeit stellen wir durch ständige Überprüfung und Reflektion im Team sicher.

Elternarbeit:

  • Aufnahmegespräch
  • Entwicklungsgespräche nach Bedarf
  • Elternabende
  • Elternbeiratssitzungen
  • Ehrenamtliche Mitarbeit und Begleitung bei verschiedenen Aktionen erwünscht
  • Feste und Feiern
  • Hospitationsangebote
  • Infogespräche


Öffnungszeiten ab 01. September 2015: von 8.00 - 16.00 Uhr

zusätzlich buchbare Module
:

Um die Familien optimal zu unterstützen bieten wir den Elternwünschen angepasste Betreuungszeiten an, wie Frühdienst ab 7.00 Uhr bzw. Nachmittags bis 17.00 Uhr. Diese können nach Bedarf hinzugebucht werden.
Schließungstage werden immer im Voraus bekannt gegeben um Eltern eine Planungssicherheit zu bieten.

- Montag bis Freitag:

- 07.00 bis 07.30 Uhr       (+ 20,00 Euro)
- 07.30 bis 08.00 Uhr       (+ 10,00 Euro)
- 16.00 bis 16.30 Uhr       (+ 10,00 Euro)
- 16.00 bis 17.00 Uhr       (+ 20,00 Euro)


Das Personal
Unser pädagogisches Team besteht aus 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Fachrichtung Erziehung und Sozialarbeit, sowie Bewegungstherapie und zwei Mitarbeiterinnen aus dem hauswirtschaftlichen Bereich. Für Auszubildende aus dem Gebiet der Sozialassistenz sowie Berufspraktikantinnen und Praktikanten im Anerkennungsjahr zur Erzieherin und zum Erzieher bieten wir Praxisplätze an. Wir begleiten Schülerpraktika und Praktikantinnen und Praktikanten des freiwilligen sozialen Jahres. Ein Elternbeirat und Ehrenamtliche unterstützen uns.

Unser Team:

Team der Kita Vellmar-West

Oben v.l.: Pia van der Wals (Grün), Lydia Wittich (Blau), Merve Erdogan (Rot), Ulrike Schröder Battefeld (Leitung), Simone Gabmeier(Rot), Alexander Götte (Grün), Sina Scheuermann (Gelb), Bettina Christ (Bewegungstherapeutin)

Unten v.l.: Lilia Quint (BP Grün), Alexandra Kuzara (Blau), Sandra Mainzer (Gelb), Lucia Campanella (Raumpflege), Catherine Lerch-Dökmeci (Gelb), Kathrin Jäger (Blau)


Pfeil rechts orange Unser Tagesablauf als pdf-Datei (auch zum Ausdrucken) - hier klicken

Im Jahresverlauf feiern wir gemeinsam Fasching, Ostern, Mutter/Vatertag Sommerfeste, Erntedank, Laternenfest, Nikolaus und Weihnachten. Einmal in der Woche arbeiten wir in altersgleichen Gruppen. Die Vorschulkinder treffen sich öfter. Durch praktische Tätigkeiten und in Projekten werden die Kinder intensiv auf die bevorstehende Einschulung vorbereitet.

Unser Alltag besteht aus...

Gruppennachmittagen, Ausflügen, Projekten...

Bildercollage Kita West

...Sommerfesten und Kooperationen mit der Grundschule Jungfernkopf und der Patenzahnärztin

Bildercollage Kita West

Hier finden Sie interessante Informationen: Hessischer Bildungs- und Erziehungsplan

                                                                                                                                                 







Öffnungszeiten:

Montag:
von 08:00 bis 16:00 Uhr

Dienstag:
von 08:00 bis 16:00 Uhr

Mittwoch:
von 08:00 bis 16:00 Uhr

Donnerstag:
von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag:
von 08:00 bis 16:00 Uhr

Bei Bedarf können folgende erweiterte Betreuungszeiten zusätzlich gebucht werden: 

Montag - Freitag von 07.00 Uhr - 08.00 Uhr und von 7.30 Uhr - 08.00 Uhr

Montag - Freitag von 16.00 Uhr - 16.30 Uhr und von 16.00 Uhr - 17.00 Uhr