Nachbarschaftshilfe Vellmar mit selbstgenähten BMNS unterwegs

Die Nachbarschafthilfe Vellmar berichtet:

Foto Masken

Zwei Wochen, 44 Aufträge: Unsere HelferInnen haben viel zu tun. Ab heute sind sie dabei mit bunten, selbstgenähten Mundschutzmasken unterwegs, um die Risikogruppen (und alle anderen Menschen) besser zu schützen.


Ein „Behelfs-Mund-Nasen-Schutz“ (BMNS) dient vor allem dem Fremdschutz . Sie verhindert, dass beim Sprechen, Husten oder Niesen Tröpfchen übertragen werden und hält davon ab, sich (unbewusst) ins Gesicht zu fassen. (Wer mehr dazu erfahren möchte, kann sich dieses Video anschauen: https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2020-03/mundschutz-op-masken-coronavirus-video-sprechstunde-ratgeber )

Noch ehrenamtliche Näherinnen und Näher gesucht Masken 1

Eine Helferin aus unserer Gruppe hat schon 20 Stück genäht, wovon wir bereits einige weitergeben konnten.

Drei Schutztücher haben wir aktuell noch zu verschenken, meldet euch einfach bei Daniel oder Lea. Gerne würden wir natürlich alle Helfer ausstatten und würden uns über eure Hilfe freuen!

Wer eine Nähmaschine zu Hause hat und gerne aktiv werden möchte, kann sich bei uns melden.

Anleitungen zum Nähen der Schutztücher findet ihr hier. Solltet ihr dazu Fragen haben, helfen wir euch gerne weiter.

Mundschutz mit Bändern: https://media.essen.de/media/wwwessende/aemter/0115_1/pressereferat/Mund-Nasen-Schutz__Naehanleitung_2020_Feuerwehr_Essen.pdf

Mundschutz mit Gummi: https://sewsimple.de/anleitung-mundschutz-naehen-mit-schnittmuster/

Übrigens: Der Landkreis Kassel hat ebenfalls zum Nähen von BMNS aufgerufen. Wie ihr euch dort einbringen könnt, erfahrt ihr hier:
https://www.landkreiskassel.de/pressemitteilungen/2020/maerz/naehen-heisst-helfen.php?fbclid=IwAR0uHwMDXHg_AygOBzp8k4vx7u_f6NgNY25L8-yzQCDhHS8xW-nzsgAVWiE

Wichtig zu wissen:
Die Schutztücher müssen nach jedem Tragen gewaschen werden. Entweder bei 60° in der Maschine (in einem Wäschenetz o.ä.) oder ihr legt sie in Seifenlauge ein und kocht sie anschließend 5 Minuten im Wasserbad aus.

Masken 2
BMNS sind zurzeit ein knappes Gut, werden aber überall gebraucht. Besonders in Berufen und Tätigkeiten, die den direkten Kontakt zum Menschen nicht vermeiden können.

Wir als Nachbarschaftshilfe Vellmar wollen auch einen uns bestmöglichen Schutz beim Einkaufen und bei der Übergabe an der Tür sicherstellen.
 

Teilt die Anleitungen also gerne mit euren Freunden, Eltern und Großeltern! Jeder kann zuhause aktiv werden und mitanpacken!

Bleibt gesund, eure Nachbarschaftshilfe!

Kontakt:
Daniel Kleine-Kraneburg  Tel.  01578/8026779

Email: nachbarschaft-vellmar@gmx.de