Warnung vor zu dünnem Eis

Die Stadt Vellmar warnt davor, Eisflächen zu betreten.

Zugefrorene Seen und Teiche, insbesondere im Ahnepark, aber auch kleine Bachläufe sind verlockend zum Schlittschuhlaufen.

Doch Rettungsorganisationen warnen vor dem Betreten.
Das Eis ist derzeit nicht dick genug, um es zu betreten!
In den nächsten Tagen wird es wieder wärmer,
was zu einer erhöhten Bruchgefahr der Eisfläche führt.

Wir appellieren an Alle, die Flächen nicht zu betreten

und die Gefahr nicht zu unterschätzen.

Es sind und werden auch keine Eisflächen zum Betreten freigegeben.