Pächter/in für die Gaststätte im Hallenbad Vellmar gesucht

Der Magistrat der Stadt Vellmar sucht für die Gaststätte im Hallenbad Vellmar, Brüder-Grimm-Str. 11,
ab dem 01.04.2020 einen/eine neuen/neue

Pächter/Pächterin.

Das Hallenbad liegt im Stadtzentrum, verfügt über ausreichende Parkplätze und ist direkt mit der Straßenbahn und mehreren Buslinien aus dem Umland zu erreichen.

Zur Gaststätte gehört ein Gastraum, Toilettenräume, eine Wirtschaftsküche, verschiedene Nebenräume, ein Bierkeller sowie im Außenbereich eine angrenzende Terrasse, die als Biergarten genutzt werden kann. Die Bewirtschaftung der Gaststätte im Hallenbad obliegt dem/der Pächter/Pächterin in eigener Regie. Die Gaststätte wird unter anderem von den Badegästen des Hallenbades und des Sauna- und Massagebetriebes frequentiert.
Der Gastronomie-Betrieb ist während der Öffnungszeiten des Hallenbades sicherzustellen.

Weitere Informationen zur Verpachtung sind bei der Stadtverwaltung Vellmar unter der Telefonnummer 0561/82 92 -157 oder -174 zu erfragen. Es besteht die Möglichkeit, das o. g. Pachtobjekt zu besichtigen.

Wir erwarten eine dynamische sowie eine kunden- und dienstleistungsorientierte Persönlichkeit, die entsprechende gastronomische Kenntnisse und Erfahrungen vorweisen kann und sich mit den gastronomischen Anforderungen eines Hallenbadrestaurants identifiziert.

Schriftliche Bewerbungen mit Referenzen über die bisherige Tätigkeit senden Sie bitte bis zum 27.09.2019 an:

Magistrat der Stadt Vellmar
Fachbereich 2
Zentrale Dienste und Finanzen
Br.-Grimm-Str. (Festplatz)
34246 Vellmar

Email: Mark.Czechowski@vellmar.de

pdf-Datei zum Ausdrucken