Stellenangebot

show-3177180 Sie sind staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d) und haben Spaß an der pädagogischen Arbeit mit Kindern? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Für die Kindertagesstätte Vellmar-West suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Erzieher (m/w/d). Die wöchentlichen Arbeitszeiten betragen 30,0 Stunden und 39 Stunden pro Woche. Die Beschäftigungsverhältnisse sind unbefristet.


Was sind Ihre Aufgaben?

  • Wertschätzende Begleitung, Beobachtung, Dokumentation und Förderung der Bildungs- und Lernprozesse der Kinder im Alter von 1 Jahr bis zur Beendigung der Kindergartenzeit.
  • Liebevolle Unterstützung der Kinder innerhalb der Eingewöhnungsphase, Infans
  • Planung und Durchführung von pädagogischen Angeboten auf Grundlage des BEP und der individuellen Themen der Kinder
  • Mitwirkung bei der Konzeptionsweiterentwicklung


Worauf es uns ankommt:

  • Abschluss als staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d)
  • Wir wünschen uns eine liebevolle und aufgeschlossene Persönlichkeit mit profundem Wissen im Bereich der frühen Bildung, Inklusion und Integration
  • Sie sind kreativ, arbeiten gern im Team und haben gute kommunikative Fähigkeiten
  • Sie sind einfühlsam gegenüber den vielfältigen Bedürfnissen der Kinder
  • Sie pflegen eine kooperative Zusammenarbeit mit den Eltern, Kolleginnen und Kollegen
  • Eine systemische Arbeitsweise und die Fähigkeit zur Reflexion des pädagogischen Handelns
  • Belastbarkeit, Weltoffenheit, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen


Was wir Ihnen bieten:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag mit 30,0 Std./Woche bzw. 39,0 Std./Woche
  • Ein teamorientiertes und angenehmes Arbeitsklima
  • Abwechslungsreiche Aufgaben, die Sie mit viel Eigenverantwortung gestalten können
  • Tarifliche Vergütung TVöD-SUE, Jahressonderzahlung
  • Anrechnung einschlägiger Berufserfahrung,
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • Zusatzversorgung
  • Fort- und Weiterbildungen nach BEP, sowie interne Fachberatung
  • Transparente Kommunikationsstrukturen



Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird gewährleistet. Die Vorschriften des Sozialgesetzbuches – Neuntes Buch – werden berücksichtigt.


Sind Sie interessiert? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis zum 29.11.2021 an den

Magistrat der Stadt Vellmar
FB 1 – Personalsteuerung
Rathausplatz 1, 34246 Vellmar

oder bevorzugt per E-Mail (Datei in pdf-Format) an: bewerbungen@vellmar.de


Telefonische Auskünfte erteilen für den Bereich der Verwaltung Frau Birgit Birkenfeld unter der Durchwahl 0561-82921042 und für den pädagogischen Bereich Frau Hausmann unter der Durchwahl 0561-82921032.