Lesung mit Eva Wlodarek | Literaturverein Ecke & Kreis

Eva Wlodarek
Am Montag, 24.06.2019, 19.30 Uhr, im Ev. Kirchenzentrum Vellmar-Mitte, Kreuzbreite.

Sich selbst und anderen positiv begegnen.

Mangelware Wertschätzung
Anerkennung, Wertschätzung, Dankbarkeit: Diese Signale sozialer Akzeptanz erfüllen zentrale Bedürfnisse des Menschen. Wir wollen gesehen werden als die, die wir sind, möchten Anerkennung dafür, was wir getan oder geleistet haben. Doch wenn man sich im Privat- oder Berufsleben umschaut, so zeigt sich schnell ein großes Defizit. Wie also kann es gelingen, mehr positive Aufmerksamkeit zu erhalten? Und umgekehrt auch anderen wertschätzend und dankbar zu begegnen? Denn es geht um Geben und Nehmen. Es ist ein Zeichen von innerer Stärke, Selbstbewusstsein und sozialer Kompetenz, dies in richtiger Weise zu fordern und zu gewähren. Eva Wlodarek bietet eine konkrete Anleitung, wie gute Beziehungen mit sich selbst und anderen entstehen.

Eva Wlodarek ist promovierte Psychologin. Neben ihrer Praxis als Psychotherapeutin und Coach war sie 20 Jahre die beratende Psychologin der Zeitschrift >Brigitte<. Sie hat zahlreiche Bücher veröffentlicht, hält Vorträge und gibt Seminare. Eva Wlodarek lebt in Hamburg.





Veranstalter:

Literaturverein "Ecke und Kreis" Vellmar e.V.
Straße:
Schöne Aussicht 26
PLZ/Ort:
34246 Vellmar


Termine:

24.06.2019 19:30 Uhr





Veranstaltungsort:

Ev. Kirchenzentrum Vellmar-Mitte
Straße:
Kreuzbreite 64
PLZ/Ort:
34246 Vellmar











 

Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben zur Veranstaltung ist der Veranstalter verantwortlich.